Lebenszeiten Wuppertal e.V.

Jede Spende hilft!

Kollage Aktion Tuffistein

Wir sind überwältigt von der stattlichen Summe von 1.228,33€, die bei der Spendenaktion mit der Facebook-Steinmal-Gruppe „#Tuffistein“ zusammenkam.

Die ausgesprochen schönen kleinen Kunstwerke konnten in der Zeit vom 31.07.2021 – 18.01.2022 in folgenden Geschäften gegen eine Spende zu Gunsten des Hospizdienst Lebenszeiten e.V. erworben werden.
Glücksbuchladen, Orthmann-Weine, Strick&Stick, Wäsche-Klammer, PalimPalim, Kommunikationszentrum - Nonnweiler&Lasogga GmbH, Iseke-Natursteinbrüche-Wuppertal, Wernick-Wolle

Danke an alle Inhaber:innen und Mitarbeiter:innen die diese Aktion ermöglicht haben. Damit für Kunstwerk-Nachschub gesorgt war, hat Iseke Natursteinbrüche Wuppertal regelmäßig Rohlinge gespendet. – vielen Dank auch dafür! Ein besonderer Dank gilt Frau Jane Hamerouch, die unermüdlich die Kunstwerk-Steine verteilt hat, ihre Gruppe motiviert und selbst tatkräftig gemalt hat.

Danke allen Spendern, die einen Stein auf den Weg schicken und die Spendendosen fleißig gefüllt haben.

 


 

Neuer Befähigungskurs für Hospizbegleiter:innen gestartet!

Befähigungskurs für Hospizbegleiter*innen  2022

Am 13.01.2022 fand als Auftaktveranstaltung unser Kennenlern-Abend per Zoom statt - es war schonmal ein toller Start!

Alle Teilnehmer:innen haben sich der technischen Herausforderung gestellt - denn zusammen schaffen wir das.

Die Kursmodule, die bis Ende Juni 2022 geplant sind, werden Corona-konform in Präsenz oder online stattfinden, es warten Themen wie Kommunikation, Distanz und Nähe, Spiritualität, praktische Hilfestellungen, Trauer, Demenz, Bestattung, Salutogenese, Palliativmedizin uvm. auf die Teilnehmenden.

Im ersten Austausch war schnell klar, dass bei aller Individualität und Vielfalt uns der Wunsch nach einem sinnstiftenden, gesellschaftlichen Engagement vereint.

Wir freuen uns auf die kommenden Wochen mit euch und das gemeinsame Wachsen.
Euer Kursleiter:innen-Team von Lebenszeiten Wuppertal e.V. 🙋‍♀️♀️

 


 

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Kooperationspartner:innen und Spender:innen von Lebenszeiten Wuppertal e. V. sowie unseren ehrenamtlichen Hospizbegleiter:innen und allen Bürger:innen unserer Stadt ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2022!

Weihnachtssterne

Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit und die vielen Spenden ganz herzlich bedanken!
Sie haben unsere Arbeit damit kräftig unterstützt und so konnten wir auch in diesem Jahr viele Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleiten.

Bleiben Sie alle gesund und positiv gestimmt.

Ihre Petra Wehn (1.Vorsitzende)

Petra Wehn
und Ihr Hospizteam!

 


 

Neues Mitglied im Vorstand: Herr Michael Miener

Michael Miener Mein Name ist Michael Miener, Jahrgang 1969, mit diesem kurzen Text möchte ich mich heute bei Ihnen/bei euch vorstellen. Ich lebe mit meiner Frau und drei Kindern in Wuppertal (der älteste Sohn ist bereits ausgezogen).

Mein Diplom in Psychologie habe ich an der Universität Bremen erworben sowie einen Master of Business Administration kurz MBA an der Henley Business School gemacht. Seit über 20 Jahren arbeite ich im Personalwesen internationaler Unternehmen in verschiedenen Branchen. Zurzeit bin ich bei einem Unternehmen der Verkehrs- und Logistikbranche mit Sitz in Zürich angestellt.

Privat beschäftige ich mich gerne mit Sprachgeschichte, Humanismus und Typografie. Durch zahlreiche Diskussionen mit meiner Frau, die als Psychologische Psychotherapeutin arbeitet und entsprechender Lektüre, kam ich mit dem Thema Sterbebegleitung in Berührung. Dies hatte mich dazu bewogen 2019 einen Befähigungskurs bei Lebenszeiten zu absolvieren.

Als die Anfrage kam, ob ich mich ehrenamtlich im Vorstand von unserem Verein Lebenszeiten engagieren möchte, habe ich nicht lange gezögert und zugesagt. Ich freue mich schon auf viele gute Begegnungen mit ihnen/euch.