Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)

Ein denkwürdiges Jahr geht zu Ende!

Seit 25 Jahren begleitet unser Hospizdienst Lebenszeiten Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt und ihre Angehörigen sowie Freunde.

neuer Vorstand 2020, von links Sylvia Everz, Jochen Schmidt, Christina Steppan, Petra Wehn (1. Vorsitzende) und Gudrun Istel„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem besonderen Jahr ehrenamtliche Mitarbeiter für den Vorstand gewinnen konnten“, resümieren unsere Ehrenamtlichen. Nur so können wir, als erster Hospizdienst Wuppertals fortbestehen und unsere über 25 Jahre währende Erfahrung weiterführen. „Uns hat das Jahr gezeigt, dass es wichtiger denn je ist, die Themen Sterben, Tod und Trauer ins Leben einzubinden und dazu beizutragen, dass die letzte Lebensphase eines Menschen in Würde gelebt werden kann“, sagt die erste Vorsitzende Petra Wehn. Auch sie freut sich über die Verstärkung im Vorstand.

Auf vieles mussten wir in diesem Jahr verzichten. So konnte der Festakt zum 25 jährigen Jubiläum nicht stattfinden, aber auch unsere monatlichen Treffen mit den ehrenamtlichen Hospizbegleitern*innen fielen zweitweise aus sowie die Supervision. Dennoch konnten wir Koordinatorinnen die ehrenamtlichen durch die wöchentliche „Corona-Post“ immer auf dem Laufenden halten. Gerade unser gemütliches Beisammensein im Advent wurde von den Ehrenamtlichen sehr vermisst. Unser Vorstand hatte dafür den „Anderen Adventskalender“ an unsere Hospizbegleiter*innen verschickt, der mit besinnlichen Texten zum Weihnachtsfest hinführt.


Wir mussten in diesem Jahr häufiger unsere gewohnten Pfade verlassen und haben uns zu neuen Ufern aufgemacht. Online-Meetings standen immer häufiger auf dem Plan und so konnten wir in den letzten beiden Monaten unsere Monatstreffen in digitaler Form anbieten. Die Online-Treffen wurden gut angenommen und waren jedes Mal sehr lebendig.

Nun kurz vor Weihnachten, haben wir noch ein besonderes Geschenk an unsere Ehrenamtlichen, Kooperationspartner*innen und Spender*innen versendet, einen selbst entworfenen Kalender über unseren Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e. V., mit dem wir das etwas andere Jubiläumsjahr ausklingen lassen wollen.

 


 

Spende



Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit auch im kommenden Jahr mit Ihrer
Spende unterstützen!