Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)

 

Wir sind für Sie da!

Trauerkerze

lebenszeiten logo

In unsicheren Zeiten füreinander da sein und ein offenes Ohr haben.

Der ambulante Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e.V. bietet eine erweiterte telefonische Beratung und Begleitung für Menschen in Wuppertal und Umgebung an.

Wir beobachten, dass gerade jetzt durch die aktuelle Situation

  • der Besuch der Angehörigen und Freunden bei den Schwerkranken und Sterbenden nur eingeschränkt möglich ist,
  • das Abschiednehmen, sowie die Beerdigungsrituale eingeschränkt und verändert werden,
  • der Verlust von liebgewonnen Gewohnheiten zu ungewohnter Trauer führen kann,
  • dass die Einsamkeit für manche Menschen erdrückend ist.

Dadurch muss ein höherer Bedarf an Dasein – Zuhören – Empathie gedeckt werden.

Diesem Bedarf möchten wir durch ein erweitertes telefonisches Angebot gerecht werden.

Wir nehmen gerne Ihren Gesprächsbedarf telefonisch oder online auf und koordinieren eine telefonische Kontaktaufnahme mit speziell in der Sterbe- und Trauerbegleitung geschulten ehrenamtlichen Hospizbegleitern*innen. Zudem stehen auch die Koordinatorinnen Gerlinde Geisler und Anke Kaufmann für Gespräche zu Verfügung.

Bitte melden Sie sich unter 0202-4598819 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Unsere neue Koordinatorin stellt sich kurz vor:

Ich heiße Anke Kaufmann und bin seit Januar als Koordinatorin beim
ambulanten Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e. V. tätig.
In den letzten Jahren habe ich in einem Brustzentrum in Hilden als Breast-Care-Nurse
(Pflegeexpertin im Brustzentrum) gearbeitet und hatte dort die Möglichkeit die Weiterbildung zur Palliative-Care-Fachkraft zu absolvieren.
Nachdem ich auch privat palliative Erfahrungen gesammelt habe, stand für mich mein Wunsch fest, mich als Koordinatorin weiterzubilden.

Ich freue mich, dass ich nun mit meinen Kolleginnen und dem Team der ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen unseres Hospizdienstes Lebenszeiten Wuppertal e. V. meine palliative Haltung leben kann.

Anke Kaufmann

 

Aktuelles zu Corona

Auch wir unterstützen die geforderten Maßnahmen zur Unterbrechung der Infektionskette und sagen vorerst alle Veranstaltungen und Angebote bis zum 19.04.2020 ab.

Allerdings stehen wir Ihnen weiterhin telefonisch zur Beratung und Begleitung zur Verfügung.

  • Dies gilt zum einen für die Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden und ihren Zugehörigen. Wir nehmen gerne den Bedarf telefonisch auf und wägen gemeinsam mit Ihnen ab, welche Kontakte und Unterstützungsangebote in der jeweiligen Situation angemessen sind.
  • Zum anderen auch für Trauernde, da gerade jetzt alle Angebote ausfallen.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern individuelle Lösungen!
Bitte kontaktieren Sie uns unter 0202-4598819 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 




Wir freuen uns riesig, dass Sie unsere Arbeit mit Ihrer
Spende unterstützen!

Informieren und spenden: „Hospizdienst Lebenszeiten - Kostenfreie Begleitung von sterbenden Menschen“ auf betterplace.org öffnen.