Kooperationspartner

Unsere Vernetzung mehreren palliativen Verbänden in Wuppertal gibt Ihnen Sicherheit und garantiert Ihnen größtmögliche Unterstützung.

Der Hospizdienst Lebenszeiten e.V. ist mit verschiedenen sozialen und palliativen Einrichtungen in Wuppertal vernetzt.

(Verweis zu den Partnern)

Diese Vernetzung ermöglicht die kompetente Beratung und ein umfassendes Angebot an Hilfeleistungen. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Altenpflegeeinrichtungen wird im Bedarfsfall die hospizliche Begleitung sterbender Menschen auch in diesen Einrichtungen gewährleistet.

 

Im Einzelnen sind das:

 

AIDS-Hilfe Wuppertal auch bei Twitter 

Altenheime und Altenpflegeheime der Stadt Wuppertal

Carmen-Sylva-Haus

CBT - Wohnhaus Edith Stein 

Christliche Hospiz-Stiftung Wuppertal 

Christliches Hospiz Wuppertal-Niederberg

DRK mobil

DRK Schwesternschaft mit Altenheim Rudolfstraße

Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung, Wuppertal – Dönberg

Haus Vivo

festina lente Seniorenstift

IPNW – Palliativ-Netzwerk-Wuppertal

Johanniter-Stift, Wuppertal Vohwinkel 

Krebsberatungsstelle Wuppertal

Kurzzeitpflege „Honigstal e.V.“, Wuppertal Heckinghausen 

Palliativstation HELIOS Klinikum Wuppertal

Pflegeberatungsstelle und Wohnberatungsstelle der Stadt Wuppertal

Pflegedienst Marie-Luise Adams

SAPV Wuppertal GmbH.

 

Mitgliedschaft in Verbänden:

 

DPWV – Der Paritätische NRW/Wuppertal 

Alpha-Rheinland 

DHPV – Deutscher Hospiz- und Palliativverband 

HPV – NRW (Hospizverband NRW)/LAG (Landesarbeitsgemeinschaft) Hospiz NRW e.V.

 

Trotz der sorgfältigen inhaltlichen Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!